FC Eintracht Polle von 1920 e. V.

Vorschaubild

Jürgen Grabs

Berliner Str. 9
37647 Polle

Telefon (05535) 9519091
Telefax (05535) 9519092

E-Mail E-Mail:
E-Mail E-Mail:
Homepage: www.fceintrachtpolle.de


Aktuelle Meldungen

Allgemeine Informationen zum Thema Flüchtende aus der Ukraine

(04. 04. 2022)

Ansprechpartner:

 

Landkreis Holzminden: Homepage des Landkreises, dort gibt es viele Informationen für Flüchtende, aber auch für Anbieter von Wohnraum und anderer Hilfen.

Die Telefonnummer der Hotline Ukraine lautet:

 

05531/707-761

 

Samtgemeinde Bodenwerder-Polle: Die Koordination auf der Ebene der Samtgemeinde wird von Frau Juliane Hörling durchgeführt. Die Telefonnummer lautet:

 

05533/405-28

 

Grundsätzlich ist es wichtig, dass Flüchtende bei den oben genannten Stellen gemeldet sind, dann können sie z.B. Sozialleistungen in Anspruch nehmen.

 

Die zentrale Erstaufnahme in der SG Bodenwerder-Polle (organisiert vom Landkreis Holzminden) findet in Bodenwerder, in der ehemaligen Jugendherberge statt. Von dort aus werden die Flüchtenden in geeignete Wohnungen vermittelt.

 

Wer Wohnraum zur Verfügung stellen möchte, meldet dies bitte beim Landkreis Holzminden an, von dort aus wird der Wohnraum auf seine Eignung überprüft. Später werden dann Flüchtende auf die Wohnungen verteilt. Mietverträge und andere erforderliche Schritte werden von Frau Hörling geregelt.

 

Für Spenden wird kein zentrales Lager eingerichtet, vielmehr soll bedarfsorientiert gespendet werden. Für die Koordinierung der Spenden haben wir die WhatsApp-Gruppe „Polle hilft“ ins Leben gerufen. Wenn etwas gebraucht wird, kann einfach in der Gruppe nach den entsprechenden Dingen gefragt werden und dann rasch geholfen werden.

Oft sind es die kleinen Dinge, wie Hygieneartikel, Kleidung etc. die gebraucht werden. Aber auch Geschirr und Besteck sind vielfach nötig.

Angebot von kostenlosen Corona-Bürgertestungen

(23. 12. 2021)

Angebot von kostenlosen Corona-Bürgertestungen in der Samtgemeinde Bodenwerder-Polle

[Download]

Hilfe in der Coronakrise

(10. 11. 2020)

Aufgrund der aktuell steigenden Zahlen an Coronainfizierten wird die Helfergemeinschaft reaktiviert.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem beigefügten Anhang.

[Helfergemeinschaft in der Coronakrise]