05533/405-59
Link verschicken   Drucken
 

Burgmuseum Polle im Amtshof

Eingang im „Haus des Gastes“ Amtsstraße 4A, 37647 Polle
Telefon: 05535-4 11 und 05535-94 000
E-Mail:

Dier Ortsplanausschnitt hier unterhalb zeigt Ihnen die Lage des Burgmuseums im Amtmannshaus im Amtshof der Poller Unterburg; Sie können unsere Räumlichkeiten über leicht über die Amtsstraße erreichen, wo Parkbereiche für Ihr Fahrzeug vorgesehen sind. Wenn Sie den gesamten Ortsplan sowie weitere Karten (Umgebungskarte von Polle, Übersichtsplan über die Region und das Weserbergland) anschauen möchten, klicken Sie einfach auf den Plan, um zu den entsprechenden Darstellungen und Karten zu gelangen.

 

Ortsplanausschnitt-mit-Mark.gif

 

Amtshaus

Im ersten Geschoss  des aufwendig sanierten „Alten Amtsschreiber Hauses“ wurde 2007 das ehrenamtlich  betreute Museum Burg Polle eingerichtet. Die renovierten Räume dieses historischen Gebäudes wurden teilweise mit alten Möbelstücken sowie einigen Nachbildungen mittelalterlicher Gerätschaften liebevoll gestaltet. Sorgfältig ausgesuchte Exponate ebenso die lebendig gestalteten Vitrinen laden den Gast zum Verweilen ein. Besonderes Augenmerk verdienen das Burg- und Ritterhofmodell, die handgefertigt wurden.Einblicke in die  Burgen-, Orts-  und Eversteiner Geschichte vermittelt dem Gast ein Flyer, der im Haus des Gastes und auf der Burg erhältlich ist.

Grabungs- und Fundobjekte von der Burg PolleBurgarchäologie

Die hier gezeigten Exponate stam-men aus einer Grabung,  die in den 80er Jahren des 19. Jahrhunderts im Rahmen einer grösseren Sanierungsmaßnahme stattfand sowie aus der in 2007 begonnenen archäologischen Grabung  in der mittelalterlichen Kernburg. Einige Objekte wur- den restauriert, andere Funde z. B.  Glas- fragmente und Keramik- scherben werden durch wenige Repliken ergänzt, die dem Betrachter einen Eindruck des ursprünglichen Gefäßes vermitteln können.

 

Burgtheater

Hier zeigt sich dem Besucher die ganze Palette des örtlichen Laienspiels. Bekannte Klassiker wechseln sich ab mit Märchen und herrlichen Komödien. Theatergeschichte wird den Gästen
vor Ort durch einige, zum Teil handgefertigte, Kostüme und Requisiten vergegenwärtigt.

 

wechselnde Sonderausstellungen

Bereichert wird das Museum durch wechselnde Ausstellungen. Hier finden Touristen wie Ortsansässige sehr interessante und spannende Exponate aus den verschiedensten Lebensbereichen des örtlichen Lebens.
Die letzte - nunmehr beendete - Ausstellung in der Saison 2009 - 2010 präsentierte eine Apothekenausstellung des ortsansässigen Apothekers mit zum Teil sehr alten Gebrauchsgegenständen (klicken Sie auf die Animation links, um eine Fotoserie zu dieser Ausstellung zu sehen). Weitere Ausstellungen sind z. Zt. (März 2011) in Vorbereitung.


Auswahl von Fundobjekten aus der laufenden und aus der vorangegangenen archäologischen Grabung auf der Burgruine Polle im Weserbergland.(Im Museum „Burg Polle“ werden weitere interessante Funde ausgestellt.)

 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

10. 08. 2020 - 09:00 Uhr
 
11. 08. 2020 - 14:00 Uhr
 
12. 08. 2020 - 09:00 Uhr
 
 
 
Wetter
 

 

Klicken Sie hier, um die Inhalte von "kachelmannwetter.com" anzuzeigen
Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen der Webseite "kachelmannwetter.com"
kachelmannwetter.com