Newsletter:
 
     +++   28.10.2017 Aufbau der Adventsmarkthütten  +++     
     +++   30.10.2017 Bürgersprechstunde  +++     
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Gästebuch

 
3: E-Mail
24.01.2016, 15:45 Uhr
 
"Sei es wie es wolle-am Schönsten ist´s in Polle"
Diesen als Junior in der "Burg" aufgeschnappten Schnack konnte ich gerade mal wieder aufsagen, als ich die Reportage über Weserfähren im NDR gesehen habe. Die Poller Fähre ist nicht nur ein "Hin-und-Her" zwischen zwei Ufern, sondern für alle, die in Polle aufgewachsen sind, eine Quelle für hunderte von Anekdoten, die es wert wären, auf den Burgfestspielen aufgeführt zu werden. Die Hauptrollen würden von mir aus -Jahrgang 1950 - fast immer die Fährmänner Bubi und Willi Winter spielen müssen, weil sie es waren, die nicht nur das Fähre-Fahren zum Erlebnis machten, sondern durch ihre humorig-verschmitzte Art ein Stück Poller Wesens- und Lebensart repräsentierten. In ihrer Freizeit saßen sie oft bei uns in der Gaststätte am Stammtisch und erzählten Wahrheiten und Halbwahrheiten ("Dönekens") über Erlebnisse von den Überfahrten und Ufertaten, frei nach der Aufforderung von Sattlermeister August Rose: "Jungs, vertellt watt! Muss nicht wahr sein, muss sich nur gut anhören"
Richard Jacob
 

Bearbeitet am 12.02.2016

2: E-Mail
13.08.2014, 13:54 Uhr
 
Liebe Poller,
herzliche Glückwünsche zur neuen Homepage vom Ehrenbürgermeister aus Ummendorf. Der Auftritt ist wirklich gut gelungen - Gratulation. Ich werde den Auftritt regelmäßig besuchen.
Herzliche Grüße, bis zum Wiedersehen
Reinhard Falke.
 
1: E-Mail
23.08.2013, 16:09 Uhr
 
Meine lieben PollerInnen,
da habt Ihr eine tolle Homepage gebastelt. Gefällt mir sehr gut. Viele schöne Erinnerungen tauchen bei mir auf. Die HP ist professionell, informativ und sehr übersichtlich.
Freue mich auf ein baldiges Wiedersehen in Polle.

Liebe Grüße vom Wörthersee
Werner Hölscher
 

Neuer Beitrag

Name*:
Bitte füllen Sie das folgende Feld nicht aus! Es wurde jediglich zum Schutz vor Spam eingebaut.
Email:
Text*:
 

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.